Informationen zu Coronavirus & Impfung


Anmeldung zur Infektionssprechstunde

Bei akuten Infektsymptomen wie Husten, Fieber, Halsschmerzen, oder kurzfristig aufgetretene Durchfälle und/oder Erbrechen melden Sie sich bitte telefonisch bei uns. Wir planen Sie zeitnah in unsere Infektionssprechstunde ein.

Bitte kommen Sie NICHT ohne Anmeldung in die Praxis.


Informationen zur Schutzimpfung gegen Corona

Gerne beraten wir Sie zur Schutzimpfung gegen das Coronavirus. Hierzu vereinbaren Sie einfach einen Termin in der Sprechstunde.

 

Wir impfen aktuell Donnerstags zwischen 17 und 19 Uhr mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer.

Sie können sich telefonisch oder per Email zur Impfung anmelden. 

 

Bei erstmaliger Impfung in unserer Praxis bringen Sie bitte Ihren Impfpass, sowie den ausgefüllten Aufklärungsbogen mit. 

 

Anmeldung zur Boosterimpfung

Die Boosterimpfung ist für jeden möglich, wird momentan grundsätzlich für Menschen >70 Jahre, chronisch Kranke, immungeschwächte Personen und im Gesundheitswesen Tätige empfohlen.
Personen mit Kreuzimpfung sowie Impfung mit Johnson&Johnson wird die Boosterimpfung zur Verbesserung der Immunität empfohlen.

 

Eine Boosterimpfung wird frühestens nach Ablauf von 5 Monaten nach der letzten Impfung durchgeführt, bei einmaliger Impfung mit Johnson&Johnson nach 4 Wochen.
Laut aktueller STIKO Empfehlung gilt noch das Intervall von 6 Monaten nach Impfung. (Stand 27.11.2021)

Impfung mit Johnson&Johnson

Zur Impfung mit dem Impfstoff von Johnson&Johnson können Sie OHNE Termin Donnerstags zwischen 17 und 18:30 in die Praxis kommen. Bitte bringen Sie den ausgefüllten Aufklärungsbogen sowie Ihren Impfpass mit. Bitte rechnen Sie mit etwas Wartezeit. 

Einen Termin für die nach der Impfung mit Johnson&Johnson empfohlene Boosterimpfung mit dem Impfstoff von Biontech können Sie für frühestens 4 Wochen nach der Impfung vereinbaren.